Kryptanalyse I SoSe 2016
CITS » Lehre » Sommersemester 2016

Kryptanalyse I SoSe 2016

BSc Mod 9c: BSc Modul 9c; MSc Mod 1: Modul1(G2), Modul1(G3); MSc Mod 2: Modul2(G3); MSc Mod 3: Modul3(G3); MSc Mod 5: Modul 5 (4.5 CP)

Vorlesung
Dozent Zeit Raum Erstmals am
Prof. A. May donnerstags, 10:00-12:00 Uhr HZO 90 14.04.2016
Übungen
Dozent Zeit Raum Erstmals am
Leif Both donnerstags, 12.00-14.00 NA 5/99 21.04.2015
Matthias Minihold freitags, 12.00-14.00 NB 5/99 22.04.2016

Klausur

Durch die Bewertung der Hausaufgaben kann ein Bonus für die Klausur erarbeitet werden. Wurden 50% der möglichen Punkte bei der Korrektur erreicht, wird die Klausur eine Notenstufe (5 Prozentpunkte) verbessert, wenn 75% oder mehr erreicht wurden, verbessert sich die Abschlussnote um zwei Notenstufen.

Materialien

Die Vorlesungsfolien und Übungsblätter gibt es im Moodle!

Skript:

Teil A
Teil B (aktualisiert: 06.07.16, kleine Änderung am ISD-Algorithmus )

Übungsbetrieb

Es werden alle zwei Wochen zwei identische Präsenzübungen angeboten (Do/Fr 12 Uhr), von denen Sie eine auswählen können. Zusätzlich wird alle zwei Wochen eine Vorrechenübung (Fr 12 Uhr) angeboten, in der die Hausaufgaben der letzten Woche besprochen werden. In der Präsenzübung werden Aufgaben vorgerechnet, die auf die Hausaufgaben vorbereiten. Die Hausaufgaben werden auf Moodle zum Download bereitgestellt (erster Zettel: 21.04.). Die Bearbeitungszeit beträgt eine Woche. Nach Abgabe werden die Aufgaben vorgerechnet.

Die Abgabe der Übungsblätter kann in Gruppen bis zu 3 Personen erfolgen. Abgabetermin ist jeweils donnerstags 14:00 Uhr in den Kasten auf NA 02 (der Kasten wird um 14:00 Uhr geleert!) oder alternativ zu Beginn der Vorlesung.

Wichtig: Um Bonuspunkte erhalten zu können, melden Sie sich bitte bis zum 6. Mai in Moodle im Kurs Kryptanalyse I an. Dort werden nach der Korrektur der Übungsblätter die Ergebnisse eingetragen. Das nötige Passwort erhalten Sie in der ersten Vorlesung/Übung.

Korrektur: Melvin Dauter (melvin.dauter@rub.de) und Niklas Müller (Niklas.Mueller-w53@rub.de).

Kommentar

Inhalte Kryptanalyse 1 (Einführung in die asymmetrische Kryptanalyse):
1) Teil A: Seiten 1-34 [Grundlagen, Bruteforce, Meet-in-the-Middle, Pollard Rho]
2) Teil B: Folien 33-66 [k-Listen, Subset Sum, Codes, BKW-Algorithmus]
3) Teil A: Seiten 35-40 [Seitenkanalangriffe]
4) Teil B: Folien 25-32 [Cold Boot Attacks]
5) Teil A: Seiten 82-95 [Quadratisches Sieb, Index-Calculus]